Altes Schloß Stuttgart Dürnitzhalle — INNENAUSBAU STUTTGART & Trockenbau | ULLRICH & SCHÖN GmbH
23324
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-23324,hazel-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-4.6,hazel-child,wpb-js-composer js-comp-ver-6.8.0,vc_responsive

Altes Schloß Stuttgart Dürnitzhalle

 

Auftrag

Trockenbauarbeiten

 

 

300 m² Kappengewölbe in Trockenbauweise

 

4,6 Tonnen Stahlbaukonstruktion oberhalb der gewölbten Unterdecke als Hilfskonstruktion für bauseitige Installationen und aufnahme der Decke

 

Trockenbauwände und Vorsatzschalen in teilweise gebogenen Ausführungen

 

Knauf Cubo Raum-in-Raumsysteme

 

Brandschutzbekleidungen

 

 

Im Jahr 1325 entstand der Dürnitzbau. Das Wort Dürnitz bezeichnet einen großen, beheizten Speise- und Gemeinschaftsraum. Heute präsentiert sich die Dürnitzhalle weit exklusiver. Es gibt nun einen Lounge Bereich mit Meeting Point und das Café verfügt zusätzlich über einen Außenbereich im Innenhof des Schlosses. Die Dürnitzhalle steht heute für anspruchsvolle Veranstaltungen und Events mit bis zu 600 Personen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.